Samstag, 12. Mai 2012

Samenspende...

...anstatt sich über die Welt verbreiten zu dürfen,
 haben wir ihn GEGESSEN :)

10 Löwenzahnsamen-Köpfe in die Mayonnaise gerührt...

mmmmmmmmh, leicht stachelig, pelzig aaaaaaaaaaaaaber oberlecker! 
Hab ich euch schon mal erzählt, dass ich die WELTBESTE Mayonnaise mache????!

mmmmmmmmmmmmmmmh Spargeln aus dem Ofen

gibts grad Morgen nochmals
;o)

Kommentare:

  1. Mayo mit Pelz sieht auf jeden Fall witzig aus!! Auf die Idee, Löwenzahnfallschirme zu verwurschten wäre ich wirklich nicht gekommen. Und nein, von deiner weltbesten haben wir leider noch nichts gehört. ;o)
    Backofenspargel stehen auch noch auf meiner Test-Liste.

    Vielen Dank fürs Inspirieren.

    AntwortenLöschen
  2. Das man Löwenzahnsamen auch essen kann, wußte ich nicht, aber jetzt. Aber warum nicht, schließlich ist die Pflanze insgesamt ja essbar. Heute gab es über unseren Salat außer Vogelmiere auch noch Blüten von Bärlauch und die Blüten von Meerrettich. Auch lecker !
    Herzliche Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Bin total verblüfft von dieser Idee...du gibst nicht per Zufall das Rezept von der weltbesten Mayonnaise heraus?

    AntwortenLöschen
  4. Da Kribbelt es mir beim Lesen schon im Gaumen:))

    AntwortenLöschen