Samstag, 5. Mai 2012

Pilzschnitte...

mit "Wiesengrün"
(mmmmmh anstelle von Sahne nehm ich viel lieber Kokosnussmilch)
 

und geblümter Salat


Kommentare:

  1. Das sieht ja wieder lecker aus. Woraus besteht Wiesengrün, aus Löwenzahn und Gänseblümchen, die sehe ich und noch was?
    Liebe Grüße und einen
    schönen Sonntag wünscht Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wiesengrün ist alles was bei mir wächst:

      Brennessel, Liebstöckel, Giersch, Scharbockskraut, springkraut, versch Wegeriche, Löwenzahn, Gänseblümchen, manchmal auch etwas GRAS!!!! und sonstiges; ich kenn noch nicht alles....

      ich geh kurz durch den Garten und PFLüCK was grad mit will ;o)

      "Wiesengrün" fällt beim Kochen sehr zusammen, darum kannst du schon eine grosse Menge nehmen!

      Löschen
  2. Ein wunderbares Rz ich liebe es mit Wilkräutern zu kochen ,o)

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht lecker aus, aber bei meiner Familie kommt das nicht so gut an. Obwohl der Fliederblütengelee kam gut an. Endlich hat der Flieder mal geblüht und schon wurde er fürs Frühstück geopfert. Bin gespannt was es noch schönes bei dir zum essen gibt.
    Liebste Grüße Angelika

    AntwortenLöschen