Dienstag, 24. Mai 2011

Blüten zur Deko...

Wer nicht so "mutig" ist wildwuchsiges zu essen,
  kann doch einfach mal Blüten über das Essen geben...

und oberlecker ist diese Butter:

Butter cremig rühren,
gut würzen,
duftende Rosenblüten ganz fein schneiden
und unter die Butter rühren

Wir haben gleich ein ganzes Glas voll gemacht, 
die ist nicht nur Geschmacklich ein Traum
auch wunderschön zum Anschauen

*
schaut mal hier:

Kommentare:

  1. Das muss ich ausprobieren...muss die Butter dafür vorher einfach nur weich sein? Oh..und darf man alle Rosen dafür nehmen? ;)

    AntwortenLöschen
  2. @
    die Butter war ganz weich, fast flüssig.
    Unser Rosenstöcklein ist schon älter, mein Mann schneidet ihn jedes Jahr ganz kurz zurück... aber kommt wie eine Rakete im Frühling!!!

    Wenn sie nicht gespritzt sind kannst du sie essen -< google mal

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, eine fantastische Idee. Schnittlauchblüten Butter ist schon sehr lecker. Rosenblüten Butter wird morgen sofort gemacht. So kann ich den schönen Duft, und die tollen Farben noch eine Weile einfangen. Danke. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich gut an. Und sieht schön aus! LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hm,lecker.............
    Ich bin mit dem Thema kochen wirklich auf Kriegsfuss. Aber anschauen, das mache ich gerne und hoffe, das es bei mir eines tages "Klick" macht und ich mit Begeisterung solche tollen Sachen herstelle.

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen