Mittwoch, 27. Juni 2012

ich brauch glaub meine Zähne gar nicht mehr!!!

momentan läuft mein Vitamix mehrmals täglich!
-alles wird zu Brei-

-zum Frühstück Porridge zum Trinken
- Mittags Suppe
- Abends pürriertes!!!
...nicht immer, aber sehr oft ;)

Heute gabs grüne Joghurtsauce
zu Salat, Lachs und Bratkartoffeln

2 Becher naturJoghurt, Dost, Breit und Spitzwegerich, Haselnussstrauchblätter,Gewürze und etwas Mayonnaise

fluffig grüne Sauce
 
mmmmmmmh war fein ;)

*
nicht "wildwuchsig" aber soooo lecker:

Marmelade/Sirup kommt für mich GAR NICHT in Frage!
Minutenlanges weichkochen der Früchte/Beeren und dann noch riesenmengen von Zucker und alles zu einer klebrigen Matsche kochen... neiiiiin bitte nicht!

Früchte/Beeren frisch verwenden und ohne Zucker, mmmmmmh, viel besser ;)

Johannisbeeren MIT den Stengeln und Blättern, Apfel und Banane und Wasser
Vitamixen

ein Traum

Kommentare:

  1. Oh ja, dieser Beerenmix sieht echt gluschtig aus! Hm, Trüübeli ohne Stiel, hm, da könnt ich mir jede Menge Arbeit ersparen, hm... Aber hey, alles zu Brei machen, tja, früher nagten sie noch an Knochen UND mussten keine Zahnstellungskorrekturen machen (so wurden wir jedenfalls von unserem Zahnimensch aufgeklärt). Geh dann mal nagen:-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Simone,
    gerade erst habe ich Deinen Blog entdeckt. Ich bin hin und weg von dem, was Du alles aus Wildkräutern zauberst und danke Dir, für diesen tollen Rezeptefundus.
    Ich finde das so bemerkenswert, dass ich mir erlaubt habe, Deinem Blog einen Post zu widmen, denn ich bin der Ansicht, dass viel mehr Menschen wissen sollten, was man aus all den Wildkräutern zaubern kann.
    Ich selbst werde mit Sicherheit mir das ein oder andere Rezept sprichwörtlich auf der Zunge zergehen lassen.
    Herzlichen Dank dafür und herzliche Grüße
    von Joona

    AntwortenLöschen
  3. ok...du bekommsch doch ein gläschen gonfi von mir...grins...musst aber warten bis die aprikosen bei uns reif sind!!!
    tschüssliiii bye bye

    AntwortenLöschen