Montag, 11. März 2013

Hallo Frühling 2013...

...ein neues Wildwuchs -Jahr beginnt.

Gestartet wird mit ganz frischem, jungem Bärlauch.

 
Mit Urdinkelhörnli, kl Peperoni, Knoblauch, Olivenöl und Cashewnüssen

*

Mitmachthema : Bärlauch

Schickt mir einen Link zu euren Bärlauchposts

oder per Mail ein Bild

Ich bin gespannt auf EURE Bärlauchrezepte

110 mitLeserinnen, da müssten ganz viele Rezepte zusammen kommen

:)

 

 

Von Joona stammt folgendes:

klick

 

Bei Kleinkram gibt es Bärlauchnockerl

klick

 

Kommentare:

  1. hab ich am samstag au pflückt....im salat wars lecker!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss noch passen, leider. Bei uns liegt einfach noch zu viel Schnee :(
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Nun habe ich erst einmal irritiert auf das Datum Deines Posts geschaut ...... Du hast schon Bärlauch geerntet ?? Ich glaubs ja nicht. Wahnsinn !! Hier liegen gerade 20 cm Neuschnee, da ist noch rein garnichts mit Kräutern, aber ich kann es auch kaum erwarten, bis die Saison wieder losgeht.
    Deshalb kann ich nur ein Post / Rezept vom letzten Frühjahr beisteuern, wenn das auch gilt ?
    http://joonasaugenblicke.blogspot.de/2012/04/kalte-kuche.html
    Herzliche Grüße
    Joona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich schau regelmäßig bei dir vorbei und finde deinen Blog toll!
    Bei uns schauen nur die grünen Spitzen des Bärlauchs aus der Erde....bis zur ersten Bärlauchernte muss ich mich noch ein wenig gedulden.
    Aber ich hab ein leckeres Rezept für dich:
    kleinkram-petraklein.blogspot,co.at/2o13/03/barlauchnockerl.html
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hier in NL gibts leider noch kein baerlauch.........

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh... schon Bärlauch gefunden! Ich hab erst Schneeglöggli entdeckt...

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Rezept schon ausprobiert?
    tolles Foto, danke!
    Liebe Grüße von einer die noch immer sehnsüchtig auf den Bärlauch wartet ( bei uns liegt wieder Schnee )!

    AntwortenLöschen

  9. ♥ ...also da bi üs nu Schnee liegt...
    würd das nu äs Momäntli gah...
    bis me wieder Grüenzügs findet...
    Aber dini Maggarönli gseh uh fein us...
    viel Spass ir neue Saison!
    äs liebs Grüessli
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  10. Viele Ostergrüße schicke ich zu Euch,
    schöne bunte Eier und all’ das süße Osterzeug,
    auch meine Osterwünsche sind unter all’ den Dingen,
    die Euch der Osterhase wird bringen.

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmmh ich bin gespannt auf das schöne Wild-Wuchs-Jahr 2013 und ich möchte mit dabei sein!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie lecker. Hört sich alles sehr vielversprechend an. Bei mir gab's heute auch eeeendlich wieder Wild.
    http://weibsimpressionen.blogspot.de/2013/04/gegen-die-fruhjahrsmudigkeit.html
    Was bin ich froh, dass der Schnee endlich die Bahn frei gemacht hat für Grünes.

    Schöne Grüße
    Frau B.

    AntwortenLöschen
  13. Aaah, jetzte sehich das erst. *schäm*
    Kann ich da noch mitmachen?
    Hab heuer wieder Bärlauchpesto gemacht und mich auch erstmal an Wildkräuterpesto (Giersch, Gänseblümchenblüten, Brenessel, Löwenzahnblätter + Blüten) gewagt - das schmeckt soo toll!
    Fotos hab ich schon gemacht, aber muss noch enen Post mit Rezept verfassen.
    Daf ich Dir den Link dann noch schicken?
    Was ist das denn das Rote da hitner der Toamtenbutter?
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen