Freitag, 3. August 2012

Zaunwinde...

...überall verstecken sie sich.
Aber jetzt durch die grossen Blüten findet man sie leicht ;)
Bei mir hats einige im Garten.

Zaunwinde mit wenig Essig/Öl und Gewürzen...

Blüten schmecken leicht bitter,
die Blätter dank der Sauce lecker!
Blüten zusammen mit den Blaubeeren - ein Traum

Reis- Früchte-wildwuchs- Curry in einer violetten Peperoni


Schade eigentlich, 
dass nur meine Familie von  
meinen Kochkünsten 
verwöhnt wird!!!

mmmmmmmmmmmmmmh, alles weg   =)

Kommentare:

  1. Bei mir verstecken sich diese Winden kein bisschen. Die wuchern mir diesen Sommer den ganzen Garten zu und ich ärgere mich nur über diese Dinger. Vielleicht sollte ich ihnen drohen sie zu essen, dann zeihen sie sich vielleicht freiwillig zurück. Sieht aber voll lecker aus und du kannst uns gerne mal bekochen kommen, Grünzeugs findest du hier genügend:-)

    AntwortenLöschen
  2. ich möchte auch mal wieder von dir bekocht werden'!!!!!!!
    aber gell, die samen lässt du dann aber bitteschön brav auf der seite. trichterwindensamen können nämlich ganz schön böse sein....

    das bienli sieht aber wirklich sehr arm aus. also meiner ansicht nach sind das sicher keine pollen- leider:-(

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht soooo lecker aus!!!!
    Nur bei den grünen Smoothie-Bildern ziehts mir jeweils etwas das Gesicht zusammen.
    Herzliche Grüsse von einer stillen Leserin

    AntwortenLöschen
  4. ♥ das gseht eifach wieder sooooo fein us!!!
    i bruchti diech mal als Chrütlilehrerin:-)
    hihi... bi mier würd zwar eini wohne,
    wo das abietet... ha ses o immer mal wele mache...
    aber äbe... äs isch bim wele bliebe:-)
    En guete Froueli♥

    AntwortenLöschen
  5. ich weis wo du die violetti peperoni härhesch...sie gseht mega schön us...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone, mein 12-jähriger Sohn hat für die Schule einen Artikel über Zaunwinden geschrieben, der jetzt im Internet veröffentlicht werden soll. Hierzu hätten wir sehr gerne das Bild mit den Zaunwinden und der violetten Paprikaschote verwendet, weil es perfekt passt...
    Dürfen wir das oder ist das Bild urheberrechtlich geschützt?
    Danke für Deine Antwort in diesem Blog!
    Grüße, Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena
      Ihr dürft es gerne mitnehmen... Rechtsklick und speichern
      Glg Simone

      Löschen